• Zum Kontaktformular

Entwicklung der Geschäftsfelder

Energieversorgung

  • Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs trug DB Cargo mit Kohletransporten von Seehäfen der Nordsee zu 15 großen Kraftwerksstandorten in ganz Deutschland zur Ener­gie­­sicherheit in Deutschland bei. Energieversorger konnten so die Versorgung mit Strom und Wärme jederzeit sicherstellen.
  • Mit dem Transport von rund 3.000 Rohren, die für den Anschluss des LNG-Importterminals Brunsbüttel an das nordwesteuropäische Gasverbundnetz benötigt wurden, unterstützte DB Cargo den Umbau der deutschen Energie­­versorgung. Die neue Anschlussleitung ist auch für den Transport von Wasserstoff geeignet.
Wo würden Sie sich am ehesten einordnen?Wie gefällt Ihnen unser digitaler Bericht?Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Wo sehen Sie Verbesserungsbedarf?

Kurz und kompakt: Unsere Quick Reads

Nachhaltigkeitsindizes

Bericht filtern nach: